Rapfeninvasion

Nach einem Kurztrip auf dem Chiemsee wollten wir schon fast aufgeben, als wir plötzlich an einem kleinen Unterwasserberg einen Biss nach dem anderen bekamen. Die Ausbeute waren am Ende 5 schöne Rapfen zw. 60 und 75 cm sowie eine Brachse (am Rücken gehakt) und das alles in ca. 20 min.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Werbeanzeigen
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s